Die Popgruppe KLEEBLATT - CENTURY

KLEEBLATT war bis in die 90er Jahre eine der angesagtesten Topbands Nordbayerns.

Im Jahr 1977 gewann KLEEBLATT einen Talentwettbewerb, der mit einem Plattenvertrag belohnt wurde.

Mit Erscheinen der 2. Single wurde auf Veranlassung der Plattenfirma KLEEBLATT in CENTURY umbenannt, da man der Meinung war, internationale Erfolge können nur mit einem englischen Namen realisiert werden.

In heimatlichen Gefilden galt von nun an KLEEBLATT-CENTURY.

 

„The face in the mirror“ wurde der bisher erfolgreichste Titel der Band.

Wochenlang in den Top 10 von Südafrika
(beste Platzierung: Platz 3 )

Top 10 - Platzierungen in Dänemark und Norwegen.

 

Im Juni 2007 traten KLEEBLATT-CENTURY in Randers (Dänemark) auf dem "Radio Alfa Sommer Open Air 2007" unter anderem neben Bands wie Smokie auf.

Ab 2010 erfolgten diverse personelle Umbesetzungen in der Band, da einige Bandmitglieder teils andere musikalische Wege bestritten, teils auch berufliche Veränderungen dies erforderten.

Um den Anschluss an die heutige Musikgeneration nicht zu verpassen, hat sich die Band 2017 sowohl personell wie musikalisch verjüngt. Sie präsentiert sich ab da unter  KLEEBLATT reloaded

Und die Geschichte von KLEEBLATT reloaded ist noch lange nicht zu Ende …


 

Copyright 2005-2018
NES-Online.de - Bad Neustadt